Pressekategorien
Anzeigen

Wenn Worte anklopfen ... von Elfride Stehle

16.02.2017 08:50 Uhr - Freizeit & Vermischtes Bei Facebook teilen Bei Xing teilen Diese Seite zu
									Mister Wong hinzufügen Bookmark bei: Google     Druckansicht Drucken
Wenn Worte anklopfen ... von Elfride Stehle
In dem neuen Buch „Wenn Worte anklopfen ... „ von Elfride Stehle darf sich der Leser wieder auf schöne Gedichte zum Wohlfühlen und Geschichten, wie sie das Leben schreibt, freuen. Lesegenuss pur. Ein Brief an die Autorin: „Vielen Dank, dass ich dein Werk lesen durfte. Es berührt mein Herz zutiefst. Ich mag ganz besonders an deinen Geschichten, dass sie so geschrieben sind – als wenn man sie gerade erleben würde – ungekünstelt, ehrlich. Die Mischung der Geschichten und die Gedichte dazu sind ganz toll. Es sind Gedanken aus dem täglichen Leben in Gedichtform zusammengefasst. Immer treffend, fast immer lustig, gleichzeitig zum Nachdenken. Eine Wohltat zum Lesen.“ Liebe Leserin, lieber Leser! Nehmen Sie diese Buch in die Hand und lassen Sie die Worte bei Ihnen anklopfen. http://www.karinaverlag.at/products/wenn-worte-anklopfen-von-elfride-stehle/ Produktinformation Taschenbuch: 170 Seiten Verlag: Nova MD; Auflage: 1., Erstauflage (3. März 2017) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3961111650 ISBN-13: 978-3961111657 Über die Autorin: Unter dem Pseudonym Elfride Stehle schreibt und veröffentlicht Heidi Stolle seit 2012 Gedichte und Geschichten in verschiedenen Anthologien. Die, 1949 in Cottbus geborene, Autorin lebt seit 1974 mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Bautzen. Wenn sie sich zwar auch schon als Schülerin für das Schreiben interessierte, besann sie sich darauf erst wieder durch den Aufruf zu einem Gedichtwettbewerb. Seitdem nimmt sie immer wieder an Schreibwettbewerben teil. Neben einem Gedichtband möchte Elfride Stehle demnächst auch noch verschiedene Kurzgeschichten veröffentlichen. Dem Schreiben von Gedichten bleibt die Autorin aber treu." Über den Verlag: http://regiowiki.at/wiki/Karina_Verlag Gegründet wurde der Karina-Verlag im August 2014 von der Autorin Karin Pfolz. In Anlehnung an den Verein „Respekt für Dich – AutorInnen gegen Gewalt“, dessen Vorstandsvorsitzende sie ist. Jedes publizierte Buch des Verlages, jede CD, jedes Kunstwerk, unterstützt die Gewaltopferhilfe in Österreich. Außerdem veranstaltet „Respekt für Dich“ und der Karina-Verlag laufend Workshops an Schulen, zu den Themen Gewaltvermeidung, Mobbing, Mentortraining bei Lernproblemen usw. Jährlich erscheinen einige Anthologien unter dem Titel „Jedes Wort ein Atemzug“, deren gesamtes Honorar an GewaltfreiLeben geht. Daran beteiligen sich inzwischen über 1.200 AutorInnen weltweit. Für den Karina-Verlag und alle unsere Künstlerinnen und Künstler gilt immer: „Jedes Buch ist eine Träne weniger“ Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt. Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur. http://brittasbuecher.jimdo.com/ http://kindereck.jimdo.com/ http://pressemeldungen.jimdo.com/ https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
Verantwortlicher Pressekontakt:
Britta Kummer


Rollmannstrasse


D 58256 Ennepetal


E-Mail: info.britta-kummer@t-online.de


PRESSEKONTAKT:
Firma:
Agentur:

Für die Inhalte einer Pressemeldung ist der jeweilige Autor verantwortlich. DailyNet distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten fremder, verlinkter Webseiten und übernimmt für diese keine Haftung.