Pressekategorien
Anzeigen
Empfehlungen

www.deutschepresse.de

ZDF, ARTE und ZDFtheaterkanal präsentieren "Cirque du Soleil: KÀ" Weltfernsehpre

13.11.2007 10:40 Uhr - TV & Medien Bei Facebook teilen Bei Xing teilen Diese Seite zu
									Mister Wong hinzufügen Bookmark bei: Google     Druckansicht Drucken
ZDF, ARTE und ZDFtheaterkanal präsentieren "Cirque du Soleil: KÀ" Weltfernsehpremiere der Show aus Las Vegas / Backstage-Reportage mit Claus Kleber
ZDF-Pressestelle
Fon: (06131) 70 2105, -2533
e-mail: presse@zdf.de

Presse-Mitteilung

ZDF, ARTE und ZDFtheaterkanal präsentieren "Cirque du Soleil: KÀ" Weltfernsehpremiere der Show aus Las Vegas / Backstage-Reportage mit Claus Kleber

In einem gemeinsamen Projekt präsentieren ZDF, ARTE und ZDFtheaterkanal als Highlight in ihrem Weihnachtsprogramm die noch nie zuvor im Fernsehen übertragene Show "KÀ" des weltberühmten Cirque du Soleil. Die Weltfernsehpremiere der Show aus Las Vegas ist am Freitag, 28. Dezember 2007, 20.45 Uhr auf ARTE und am Samstag, 29. Dezember, 23.30 Uhr, im ZDF zu sehen. Parallel dazu wirft der ZDFtheaterkanal in einer Backstage-Reportage einen Blick hinter die Kulissen der gigantischen Inszenierung und dokumentiert zeitgleich zum Geschehen auf der Bühne in einer Art "Live-Reportage" mit Claus Kleber den Ablauf hinter der Bühne. Das Fernsehereignis auf zwei Kanälen gibt dem Zuschauer die einmalige Möglichkeit, zwischen diesen beiden spektakulären Perspektiven zu wechseln.

Die Show "KÀ" des kanadischen Cirque du Soleil, inszeniert von Robert Lepage, ist der bisherige Höhepunkt in den Programmen des kanadischen Cirque, der seit über 20 Jahren als Synonym für Poesie, Klangwelten und artistische Visionen im Superlativ steht. Eine gewaltige Hebe- und Drehbühne verwandelt sich in Schiffe, Wüsten oder Steilwände, Artisten fliegen scheinbar schwerelos durch einen Dschungel im gut 50 Meter hohen Bühnenhaus, interaktive Videoprojektionen zaubern Wasseroberflächen auf vertikale Ebenen, Live-Musik ertönt in perfektem Surround aus fast 2000 in die Kopfstützen der Sitzplätze integrierten Lautsprechern im MGM Grand Hotel in Las Vegas. Mehr als 150 Millionen Dollar hat die Produktion gekostet, allein 160 Techniker sorgen hinter der Bühne zweimal täglich für einen reibungslosen Ablauf der Traummaschinerie in der Wüste Nevadas. Etwa 80 Akteure sind in "KÀ" auf der Bühne zu sehen - Akrobaten, Artisten, Tänzer, Musiker, Sänger und Schauspieler, die aus der ganzen Welt rekrutiert wurden.

Für die Backstage-Reportage im ZDFtheaterkanal, die auch im Online-Angebot von ARTE und ZDFtheaterkanal zu sehen ist, begibt sich Claus Kleber in Las Vegas hinter die Kulissen der aufwändigen Show. Der Bereich hinter, unter und über der Bühne gleicht trotz der Routine der perfekt eingespielten Abläufe einem Hightech-Ameisenhaufen. Den Zuschauer erwarten ungewöhnliche Perspektiven und spannende Einblicke in die Illusionsmaschinerie des Cirque du Soleil, die man so noch nicht gesehen hat.

Die Sendetermine im Überblick:

Freitag, 28. Dezember 2007, 20.45 Uhr auf ARTE: "Cirque du Soleil: KÀ"
Ab 20.25 Uhr im ZDFtheaterkanal und ARTE online: "KÀ Backstage"
Samstag, 29. Dezember 2007, 23.30 Uhr im ZDF: "Cirque du Soleil: KÀ"
Ab 23.10 Uhr im ZDFtheaterkanal und ZDFtheaterkanal online: "KÀ Backstage"

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/cirquedusoleil

mehr Info:
ZDF: http://www.zdf.de
ZDFtheaterkanal: http://www.theaterkanal.de
ARTE: http://www.arte.tv/de  

Mainz, 13. November 2007
ZDF Pressestelle


Verantwortlicher Pressekontakt:
DailyNet Presseportal - Deutschland
22049 Hamburg
http://www.dailynet.de
PRESSEKONTAKT:
Firma: Dailynet Service
Agentur: Dailynet Service

Für die Inhalte einer Pressemeldung ist der jeweilige Autor verantwortlich. DailyNet distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten fremder, verlinkter Webseiten und übernimmt für diese keine Haftung.